Für dich.
Für unser Dorf.

Seit 1911 für Westerrönfeld.
Ein besseres Land wird’s nicht von allein.
 
Für dich.
Für unser Dorf.

Seit 1991 für Westerrönfeld.
Ein besseres Land wird’s nicht von allein.
 
Für dich.
Für unser Dorf.


Seit 1911 für Westerrönfeld.
Ein besseres Land wird’s nicht von allein.
 

Wer die Wahl hat, ...
...hat bis zu vier Stimmen.
Am 6. Mai 2018 ist Kommunalwahl in Schleswig-Holstein. Gewählt werden die Gemeinde­ver­tre­tungen und die Mitglieder des Kreis­tages. Sie haben vier Stimmen. Die ersten drei Stimmen geben Sie den Kandida­tinnen und Kandidaten für die Gemeinde­vertretung in Wester­rönfeld (Sie können bis zu drei Stimmen vergeben, müssen das aber nicht.).

Am 6. Mai wird auch der Kreis­tag gewählt. Für die SPD bewirbt sich Tatjana Larsen aus Jeven­stedt, die Sie als Mitarbei­terin des Post­shops Rath kennen.  Mehr zu Tatjana Larsens Bewerbung...

Das sind unsere Bewerber/innen für die Gemeinde­vertretung Westerrönfeld:

Wahlkreis 1 „Schützenheim“



Heino Hansen (54 Jahre), Igelpfad
Kaufmann | Listenplatz 1
Vorsitzender der SPD Westerrönfeld und der Fraktion. Seit vielen Jahren in der Gemeinde­vertretung und im Amt Jevenstedt engagiert. Aktiv in der Arbeitsgruppe für »dörfliche Veran­staltungen« (Dorfwoche, Fest im Bad, Romantika). Betreiber von www.wfelder.de.

Anja Brandenburg-Heinz (47 Jahre), Dorfstraße
Erzieherin | Listenplatz 3
Mitglied im Beirat des evangelischen Kindergartens. Seit letztem Jahr Mitglied der Fraktion, bringt Anja Heinz »frischen Wind« in die Fraktion und die Gemeindevertretung.

Heinz Voges (70 Jahre), Rönneykoppel
Rentner | Listenplatz 9
Stellvertretender Vorsitzender der SPD Westerrönfeld. Steigt in diesem Jahr in die Arbeit der Gemeinde­vertretung ein und wird die Fraktion daran erinnern, die Interessen der Rentner und Pensionäre nicht aus den Augen zu verlieren.


Wahlkreis 2 „ev. Gemeindehaus“



Simone Riedke (38 Jahre), Marienweg
Buchhalterin | Listenplatz 2
Mitglied im Vorstand der SPD Westerrönfeld und seit vier Jahren Mitglied im Jugend- und Kindergartenausschuss und der Fraktion.

Dr. Norbert Klause (57 Jahre), Igelpfad
Arzt | Listenplatz 5
Mitglied im Vorstand der SPD Westerrönfeld und seit vielen Jahren Mitglied der Gemeinde­vertretung und des Finanzausschusses. Engagiert sich für Westerrönfeld, Kultur und soziale Belange. Unter anderem als Rotarier, 1. Ältermann der „Neuwerker“, Vorsitzender des Rendsburger Verschönerungsvereins oder Stifter von Stipendien der Universität Kiel.

Silke Hansen-Storr (57 Jahre), Ahornweg
Kauffrau im Einzelhandel | Listenplatz 8
»Anfängerin« in der Kommunalpolitik. Und das ist gut so, denn „das haben wir schon immer so gemacht« ist noch nie ein guter Handlungsleitfaden gewesen.


Wahlkreis 3 „Alfred-Roth-Stiftung“



Uwe Lindemann (64 Jahre), Eichenhof
Psychologe | Listenplatz 4
Mitglied im Vorstand der SPD Westerrönfeld und seit vielen Jahren Mitglied der Gemeinde­vertretung und des Jugend- und Kindergarten-Ausschusses, dessen Vorsitzender er ist.

Marita Greve (55 Jahre), Ahornweg
Altenpflegerin | Listenplatz 6
Seit vielen Jahren Mitglied der Gemeindevertretung und des Ausschusses für Kultur, Sport und Soziales. Engagiert sich für Westerrönfeld auch im DRK und im Vorstand der AWO.

Ralf Sehling (37 Jahre), Bahnhofstraße
Maschinenbauingenieur | Listenplatz 7
Ein weiterer »Anfänger« in der Kommunalpolitik (was uns gefällt) und neugierig darauf, wie im Dorf Entscheidungen vorbereitet und getroffen werden.

Fotos: Yvonne Diedrich, Jevenstedt